StartplatzFluggeländeGästeMotorfliegerLinksFotosVideosImpressum/DatenschutzWetterDownloads

Motorflieger

Innerhalb unseres Vereins gibt es noch die Gruppe der Motorflieger.
Hier haben sich mehrere Piloten zusammengetan, die sich nicht nur auf das Windenfliegen oder auch auf das Alpine fliegen mit dem Gleitschirm konzentrieren, sondern sie wollen sich unabhängig von Seil und Berg in die Lüfte erheben und zwar immer dann , wenn das Wetter es zulässt zu fliegen. Zur Zeit sind folgende Fluggeräte bei den Piloten im Einsatz:

- Motordrachen Minimumsystem
- Bullix mit FB Monster
- Roll Flight von Rütters mit FB Simonini
- Flyke mit FB Monster
- Fußstart mit FB Simonini
- Fußstart mit Adventur

Im Rahmen einer Abmachung mit dem LSC Bad Homburg dürfen berechtigte Motorschirmpiloten in der Regel am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag vom Flugplatz aus starten und landen. Allerdings müssen folgende Voraussetzungen vorhanden sein und auch vorgelegt werden:

- Mitgliedschaft bei den Gleitfliegern Wehrheim
- Gültige Pilotenlizenz
- Gültige Versicherung
- Gültigkeitsnachweis für Schirm und Rettung
- Flugfunk
- Pilotenstammdatenblatt (Klickst du hier)
- Erklärung (Klickst du hier)
- Passbild (Klickst du hier)

Nach Erfüllen der o.g. Voraussetzungen bekommt der Motorschirmpilot einen Ausweis ausgehändigt, der Ihn berechtigt am Flugplatz Obernhain an den genannten Tagen zu fliegen. Ausnahmen bestehen natürlich immer auch am Mittwoch, Samstag und Sonntag, wenn am Flugplatz wenig Flugbetrieb herrscht und wir nicht störend einwirken. Vorrang haben aber immer an allen Tagen die Flieger des LSC Bad Homburg !

Wollt ihr mehr in Bezug auf die Motorschirmfliegerei wissen, so könnt Ihr euch an
Manfred Grimm, Tel. 0171-7528256 oder per e-Mail m-g.grimm@t-online.de
wenden.

Notwendige Dokumente:
Erklärung für Motorflieger
Pilotendatenblatt Motorflieger